Konzert und Masterclass

Pt.560x0

Ende März gibt es wieder ein besonderes musikalisches Erlebnis in Kallmünz. Der Londoner Pianist Ashley Fripp spielt zuerst einen Klavierabend am Freitag, den 25. März. An den zwei darauffolgenden Tagen bietet er einen Masterclass für interessierte Klavierschüler an.

Das kleine Musikstudio in Kallmünz bietet Gelegenheit, den Pianisten hautnah zu erleben, und die Möglichkeit an einem Masterclass mit einem solchen Pianisten teilzunehmen ist wirklich einmalig.

Ashley Fripp erscheint als Solopianist in führenden Konzertsälen der Welt wie z. B. Carnegie Hall (New York), Musikverein Wien, Wigmore Hall (London). Er war Preisträger bei mehreren internationalen Klavierwettbewerben wie z. B. Hamamatsu (Japan), Leeds (England), Concours Européen de Piano (France). Er trägt die Goldmedaille der Guildhall School of Music.

Neben Auftritten in Funk und Fernsehen hat er mehrere CDs eingespielt. Er ist mehrmals als Solist mit dem Universitätsorchester in Regensburg aufgetreten. Vor drei Jahren konnte das Sing- und Musikstudio Kallmünz schon einmal ein solches Masterclass mit Ashley Fripp veranstalten, welches sehr gute Resonanz fand.

Konzert

Freitag den 25. 03. 2022, 19.30 Uhr
im Zeichensaal der J. B. Laßleben-Schule Kallmünz.

Programm:

Mozart Sonate A-Dur K 331
Ravel Gaspard de la nuit
Wagner / Liszt Isoldes Liebestod
Liszt Sonate h-Moll S 178

Eintritt Klavierabend:
€ 25 nur im Vorverkauf

Karten-Vorverkauf beim Tourismusbüro Kallmünz, Tel.: 09473 7179999

Öffnungszeiten:
Mo,Mi, Fr 9-12; 13:30-16 Uhr; So & Feiertags 13:30-16 Uhr
Frühzeitige Buchung wird empfohlen.

Masterclass

Sa. 26.03.
10 – 18 Uhr

So. 27.03.
10 – ca. 16 Uhr

Teilnahme: € 50 (Aktive) und € 10 (Passive)
Anmeldung: brandl.stephan@yahoo.de / graham@buckland.de